Über tausend Jahre alt ist diese biodiversitätsreiche Kulturlandschaft. Viele BürgerInnen kümmern sich haupt- oder ehrenamtlich um ihr regionales Erbe.

  • Die frühindustrielle Geschichte des Ennert dokumentiert der Braunkohle- und Alaunpfad, den der Denkmal- und Geschichtsverein Bonn Rechtsrheinisch vor kurzem eingerichtet hat: http://www.denkmalverein-bonn.de/32.htm

 

Der Rhein-Sieg-Kreis ist das streuobstreichste Gebiet in Nordrhein-Westfalen, und innerhalb des Kreises besitzt das Pleiser Hügelland wiederum die höchste Dichte an Streuobstwiesen. Mehr Infos

"Das Siebengebirge mit dem Ennert ist ein wichtiger Standortfaktor für Bonn, den den Menschen Raum für Erholung, naturerlebnis und Freizeitgestaltung bietet." So wird OB Sridharan am 20./21. Februar 2016 vom Bonner Generalanzeiger im Artikel "Die NAtur kennt keine Grenzen" zitiert.

Der Rhein-Sieg-Kreis ist das streuobstreichste Gebiet in Nordrhein-Westfalen, und innerhalb des Kreises besitzt das Pleiser Hügelland wiederum die höchste Dichte an Streuobstwiesen.

"Chance 7": Projektleiter Georg Persch stellt sich den Fragen der Bürger | GA-Bonn - Lesen Sie mehr auf:
http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/rhein-sieg-kreis/koenigswinter/Projektleiter-Georg-Persch-stellt-sich-den-Fragen-der-Buerger-article992334.html#plx939866530

 

 

Copyright © 2017 ennertaufstieg. All Rights Reserved.
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.