Bonn ist schon jetzt die lauteste Stadt in NRW

Eine Studie des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik hat dies festgestellt. Demnach liegt in NRW Bonn auf dem ersten Platz in NRW, noch vor Köln.

Bundesweites Lärm-Ranking:  Hannover (1), Frankfurt am Main (2), Nürnberg (3), Bonn (4), Köln (5). Berlin (6). Artikel darüber im Bonner Express und im General-Anzeiger.

Was würde wohl eine neue Autobahn mitten durch den Bonner Süden bewirken? Noch mehr Lärm und weniger Naherholungsgebiete!

Die Stadt Bonn hat auf ihrer Webseite die tatsächliche Verlärmung aller Stadtteile (Daten 2012) verfügbar gemacht.

 

Projektion: Lärmkarte der rechtsrheinischen Südtangente (Ennertaufstieg)

Im Zuge der Planung der Südtangente wurde 2001 rechtsrheinisch durch den Landesbetrieb Straßen der zu erwartende Lärm kartiert, die "Funktionsbeeinträchtigung von Flächen durch Lärmbelastung". Die Höhe des Risikos ist mit verschiedenen Farben gekennzeichnet. Die Legende ist auf der ersten Karte rechts. Für den linksrheinischen Teil der Südtangente gibt es noch keine entsprechenden Daten, weil dort noch kein Linienbestimmungsverfahren stattgefunden hatte.

Die erste Karte zeigt den östlichen Teil der geplanten Strasse (Birlinghoven und Rauschendorf).

Die zweite Karte zeigt den westlichen Teil (Oberholtorf, Niederholtorf, Ungarten, Vinxel, Heiderhof, Roleber und Hoholz).

Quelle: Landesbetrieb Strassenbau NRW 2001, vollständige Dokumentation siehe www.suedtangente.de unter Download-Archiv

 

Wer in der Nähe einer der vielen Autobahnen in der Region spazierengeht oder wohnt, weiss, wie weit der Lärm tatsächlich reicht.

 

Und hier der Kartenausschnitt von der Lärmkarten-Webseite der Stadt Bonn. Man erkennt anhand der Südbrücke, der A59 und der B42, wieviel Lärm vierspurige Schnellstrassen tatsächlich machen.

 

 

 

 

 

Copyright © 2017 ennertaufstieg. All Rights Reserved.
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.